6 Tage in Kopenhagen, Samsø oder auf Fanø – in Hamburg und Schleswig Holstein als Bildungsurlaub anerkannt

 

Workshoptermine 2020 

 

17. – 22. Mai Kopenhagen

5. – 10. Juli Kopenhagen
9. –14. August Samsø
6. – 11. September Fanø
11. – 16. Oktober Kopenhagen

 

Østerbro Kopenhagen
Østerbro Kopenhagen

ALLGEMEIN 

 

Sonntag – Um 15 Uhr beginnen wir mit Kaffee und Kuchen. Danach besprechen wir den gemeinsamen Kursverlauf und legen unsere Exkursionen für die Woche fest. 

Später kochen wir das Abendessen, plaudern und trinken ein Glas Prosecco.

 

Montag bis Freitag treffen wir uns um 8 Uhr und bereiten gemeinsam das Frühstück vor. Gegen 8.30 Uhr wird gegessen. Der Unterricht beginnt um 9.30 Uhr und endet um 13 Uhr. Frokost (Mittagessen) gibt es gegen 13.30 Uhr. Danach arbeitet ihr zwei Stunden lang an Aufgaben bis zum täglichen Nachmittags- und Abendprogramm.  

Louisiana Museum of Modern Art
Louisiana Museum of Modern Art – Nordfløj, foto: Jeremy Jachym

AUSFÜHRLICH 

 

Die folgenden Ausflüge gelten für Kopenhagen, wobei alle Zeiten und der fachliche Inhalt auf Samsø und Fanø gleich sind.

 

Montag – wir treffen uns um 16.30 Uhr, um das Abendessen vorzubereiten und um 17.30 Uhr gehen wir einen schönen Spaziergang um den Sortedams Sø.

 

Dienstag – wir besuchen Louisiana oder ein anderes Museum. Um 10 Uhr geht es los. Wir essen ein Häppchen im Museumscafé, zu Hause sind wir wieder gegen 16 Uhr. Dann geht es noch zwei Stunden an die Aufgaben. 

 

Mittwoch – nach dem Abendessen gegen 20 Uhr hält jeder eine Präsentation. Themen können ein Gedicht sein, eine Rezept, ein Lied, ein Tier, ein Kunstwerks, ein Film oder etwas ganz anderes, das du interessant findest. Dabei hygger wir uns mit einem Glas Wein.

 

Donnerstag – wir nehmen gegen 16 Uhr die Metro zu Den Lille Havfrue (die Kleine Meerjungfrau), danach weiter zu Reffen (ein Streetfood Markt), wo wir zusammen essen gehen.

 

Freitag – nach dem Unterricht besprechen wir, wie die Woche für euch war, dann essen wir frokost und mit Kaffee und wienerbrød verabschieden wir uns voneinander. 

Reffen
Tak til Reffen PR

Um teilzunehmen, solltest du schon etwas Dänisch können, zum Beipiel den Stoff der ersten beiden Volkshochschulkurse. 

 

Im Unterricht wird besonders viel Wert auf das Sprechen gelegt, aber alle Sprachkompetenzen kommen vor: Hören, Lesen, Schreiben.

Das Lehrmaterial stelle ich – auf die Gruppe abgestimmt – zusammen. Es werden aktuelle Lesetexte wie Artikel und Kurzgeschichten darunter sein, Aussprachetipps und -übungen, Hörtexte und Grammatikübungen zu ausgewählten Themen. Lernspiele und Dialoge sowie das Verfassen eigener Texte runden das Unterrichtsprogramm ab.

 

Der Kursus findet mit minimal drei und maximal sechs Teilnehmern statt.

 

Mehr zu Übernachtung und Preisen findest du hier